StartseiteAktuellesGottesdiensteGemeindelebenEinrichtungen & PartnerÜber unsDownloadsINTERN
VeranstaltungenGemeindelebenBaugeschehenKirchenvorstandStellenangebote

Buslinie 73 verbessert Erreichbarkeit der Weinbergskirche Trachenberge


Ab dem 3. Januar 2018 beginnt der sechsmonatige Testbetrieb der neuen Anliegerbuslinie 73, die die Haltestellen S-Bf. Pieschen und die Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 3 am Wilden Mann verbindet. Mit der neu eingerichteten Haltestelle Albert-Hensel-Straße wird auch die Erreichbarkeit der Weinbergskirche bzw. KulturKirche Weinberg spürbar verbessert. 

 

Nicht nur für den Verein "KulturKirche Weinberg Dresden-Trachenberge e.V." geht damit ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, die Weinbergskirche Trachenberge besser in das Stadtleben zu integrieren. Auch wenn die Einsatzzeiten noch nicht ganz optimal sind, hoffen wir doch auf zahlreiche Nutzerinnen und Nutzer der neuen Buslinie, so dass der Busbetrieb über den Juni 2018 hinaus aufrecht erhalten bleiben kann. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der DVB AG:

 

Opens external link in new windowPressemeldung der DVB AG

Opens external link in new windowLinienfahrplan Buslinie 73

 

Der Testbetrieb des Busses 73 geht auf eine Initiative des Dresdner Stadtrates Veit Böhm und des Landtagsabgeordneten Markus Ulbig zurück und wurde vom Verein "KulturKirche Weinberg Dresden-Trachenberge e.V." sowie der Laurentiuskirchgemeinde unterstützt. Das Projekt wurde in einer Veranstaltung in der Weinbergskirche am Dienstag, dem 19. Dezember 2017 vorgestellt.